Wer wir sind

Geschichte des Tanzclubs " Tollensetal 2012" e.V.

Am 26. August 2012 unterzeichneten Harald Warncke, Annegret Hauptmann, Brigitte Ely, Doris Kruse und drei weitere Tanzbegeisterte im Datzekrug in Glienke bei Neubrandenburg die Gründungsurkunde des Tanzclubs „Tollensetal 2012“ e.V. (TCT). Damit begann eine bis heute anhaltende Erfolgsgeschichte in der Tanzclublandschaft der Viertorestadt, wie Neubrandenburg wegen seiner prächtigen Stadttore auch genannt wird.

 

Hier, in der Glienker Gaststätte wurden dann auch die ersten Tanzkurse veranstaltet, weil zu dieser Zeit noch kein eigener Tanzsaal zur Verfügung stand. Die Zeit der Provisorien dauerte immerhin zwei volle Jahre. Denn nach dem Glienker Datzekrug waren es neben dem Tanzsaal des SCN in der Warliner Straße in Neubrandenburg und einem Übungssaal im Sportpark Otto noch vier weitere Räumlichkeiten, in denen die immer zahlreicher werdenden Mitglieder des TCT ihrem schönen Hobby nachgingen. In diesen Jahren waren Harald Warncke, der 2012 zum ersten Vorsitzenden des Clubs gewählt wurde, und seine Mitstreiter im Vorstand intensiv auf der Suche nach einem eigenen Saal. Und die rastlosen Bemühungen zahlten sich schließlich aus. Seit dem 1. Januar 2016 hat der TCT nun einen eigenen Tanzsaal. Dank für die jahrelange Betreuung auf dem Weg zur Saalfindung gilt Gabriele Biedermann und Rüdiger Otto vom Sport- und Gesundheitspark Otto, wo unsere Mitglieder trainieren konnten. Dank gilt auch Marian Wilke, Hans-Dieter Harning sowie Ramona Heide und Ingo Braun für die Bemühungen, uns bei der Suche nach einem geeigneten Trainingssaal behilflich zu sein.

 

Letztlich war es der bekannte und leider viel zu früh verstorbene Unternehmer Mathias Stinnes, der uns das großzügige Angebot machte, den Saal in der Warliner Straße 6 anmieten zu können.

 

Und erwähnt sei auch Heiko Christiani, der uns als vorheriger Betreiber des Saales mit der günstigen Überlassung eines Teils des Interieurs geholfen hat. Hier lässt es sich nicht nur trefflich tanzen, sondern auch für Vorstandssitzungen, Versammlungen und andere Zusammenkünfte sowie Clubfeiern sind der große Saal mit seinen rund 500 Quadratmetern und ein weiterer großzügig gestalteter und eingerichteter Raum bestens geeignet. Das Außenrevier mit einer Terrasse eignet sich zudem für Grillpartys an Sommertagen und an lauen Abenden. Doch zuvor musste nicht nur die Heizungsanlage modernisiert werden, auch eine neue Eingangstür wurde montiert, Parkett für den großen Saal gelegt, eine Spiegelwand angebracht u.a.m. Natürlich haben dabei viele Clubmitglieder tatkräftig mit angepackt. Und auch zahlreiche Spender haben mit großzügigen Zuwendungen geholfen, so dass der TCT materiell ausgezeichnet ausgestattett ist. Keine Frage, dass sich seither das Clubleben sichtlich belebt, verbessert hat. Ein erster großer Höhepunkt nach Übernahme der eigenen Clubräumlichkeiten war die Einweihungsfeier am 21. Mai 2016. Neben Landtagspräsidentin Silvia Bretschneider gaben sich zahlreiche Persönlichkeiten aus regionaler Politik und Wirtschaft die Ehre. Im Anschluss an die offizielle Eröffnungsfeier fanden sich zahlreiche Neubrandenburger und Gäste aus der Umgebung ein, um sich hier einmal umzusehen. Bei den turnusgemäßen Wahlen zum Vorstand wurden am 4. November 2016 neben Maik Weber als neuem Vorsitzenden des TCT auch Silke Sievert (stellv. Vorsitzende), Karola Hinz (Kassenwart) und Anne Hauptmann (Sportwart/Auftritte) gewählt. Dank gilt Harald Warncke, der als erster Präsident des Tanzclubs „Tollensetal 2012“ e.V. bis dahin mit großem persönlichen Einsatz erfolgreich gewirkt hatte.

 

Doch was wäre ein Tanzclub ohne Mitglieder, ohne Trainer und Übungsleiter? Heute, nach vier Jahren seit der Gründung des Tanzclubs „Tollensetal“ 2012 e.V., sind es über 100 Mitglieder, die den TCT tragen. Qualifizierte Trainer einer davon kommt wöchentlich aus Polen herüber – und Übungsleiter betreuen die Mitglieder in den einzelnen Sparten (siehe Angebot). Tanzkurse, Workshops mit renommierten Trainern aus dem Inland, aus Polen und Schweden bereichern die Angebotspalette.

 

Sehr erfolgreich und ein wichtiges „Aushängeschild“ im TCT ist ein versiertes Tanzpaar, das an nationalen Tanzturnieren teilnimmt und schon sehr viele Preise sowie vordere Plätze für sich und den TCT errungen hat: Maik und Katrin Weber.

 

Wichtiger Schwerpunkt in der Clubarbeit ist jedoch die Nachwuchsgewinnung. Tage der offenen Tür und Auftritte sowie Übungsstunden, die in Kooperation mit einigen Neubrandenburger Horteinrichtungen durchgeführt werden sowie zahlreiche Tanzangebote für Kinder und Jugendliche sind dabei wichtige Elemente.

 

Seit 2016 besteht eine gute Zusammenarbeit mit dem Quartiersmanagement Nordstadt – Ihlenfelder Vorstadt, die weiter gefestigt und ausgebaut wird.

 

Kontakt

Tanzclub „Tollensetal 2012“ e. V.

Schwinkendorf 12

17194 Moltzow

 

Tel.  0152  51097956

 

Saal des Tanzclubs "Tollensetal 2012" e.V.

Warliner Straße 6

17034 Neubrandenburg